Navigation

Sitzkomfort im Lokführerstand

Der luftgefederte Lokführersitz MSG 90.3 von GRAMMER ist mit einer Einsinksicherung ausgestattet.

Unabhängig vom Gewicht des Fahrers stellt sich der Sitz durch die Niveauregulierung automatisch auf die ursprünglich eingestellte Höhe ein. 

Die Dreheinrichtung sorgt für bequemes Bedienen des Schaltpultes und ermöglicht dem Lokführer ein schnelles Drehen des Fahrersitzes. Die ergonomisch ausgeformten Polster erfüllen alle Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz. 

Die pneumatische Lendenwirbelstütze ist mit zwei voneinander unabhängigen Luftkammern in Höhe und Tiefe stufenlos regulierbar.

Die Sitzkissentiefeneinstellung entlastet die Oberschenkel bei grossen Fahrern. 

Gerne beraten wir Sie persönlich. Wir haben eine grosse Auswahl an gefederten Führerstands-Sitzen, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse und zertifiziert nach Brandschutznorm EN 45545 oder DIN 5510-2 (bzw. NFF, UNI, UCI, GOST).

Deutsch | Français